Applikationsseminar Industrial Ethernet –Bauen Sie eine zuverlässige Daten-Kommunikation für Ihre Maschine auf

13. Februar 2024

Automatisierung erfordert Kommunikation im Schaltschrank. Um die Durchgängigkeit der Kommunikation von der Feldebene in die Fertigungssteuerungsebene zu ermöglichen, setzen moderne Feldbussysteme auf dem Ethernet Protokoll auf.

Industrial Ethernet Produkte richtig einzusetzen, erfordert ein Grundwissen über den Aufbau der Telegramme nach dem ISO-Modell und ein grundlegendes Verständnis über die Mechanismen und Möglichkeiten von Switchen und Routern. So können z.B. falsch oder unzureichend eingerichtete Netzwerkgeräte die Sicherheit der Maschine gefährden.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die verschiedenen Komponenten passend zu Ihrer Applikation konfigurieren und welche Optimierungsmaßnahmen für Security zu ergreifen sind.

Diese Veranstaltung ist ein gemeinsames Angebot des Weiterbildungsverbundes OWL sowie der Weidmüller Akademie.

Agenda | 13.02.2024

08:30 –16:30 Uhr: WorkshopELHA-MASCHINENBAU Liemke KG –Werk 1Allee 16 | 33161 Hövelhof

Themenschwerpunkte der Veranstaltung:

  • ISO-Modell / Telegrammaufbau
  • Basis Funktionen / Protokolle für Netzwerke
  • Switche / Router
  • Redundanzmechanismen
  • Firewall Einstellungen
  • Praktische Übungen zur Vertiefung

Kommen Sie mit uns in den Austausch! Die Referenten der Weidmüller Akademie und der ELHA-MASCHINENBAU Liemke KG beantworten Ihre konkreten Fragen. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 8 begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmelden können Sie sich per Mail an:
saskia.claussnitzer@elha.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Saskia Claußnitzer | ELHA-MASCHINENBAU Liemke KG

saskia.claussnitzer@elha.de| 05257/508-263

Zurück